Kategorie-Archiv: Allgemein

Letzter Aufruf zur Teilnahme

24 Teams aus 16 Ländern streiten in Berlin um den Titel “Bester Busfahrer/-in Europas”. Teams aus Berlin, Birmingham, Brünn, Budapest, Göteborg, Graz, Hamburg, Krakau, Leipzig, Lodz, Madrid, Miskolc, Mailand, Moskau, Oredea, Paris, Prag, Rotterdam, Stuttgart und Zürich haben ihre Teilnahme am Wettbewerb bereits bestätigt.     

Die Wettkämpfe finden am 22. September 2018, von 10.00 bis 16.00 Uhr, auf dem Betriebhof der BVG,  Indira-Gandhi-Straße 96 in 13053 Berlin statt. Die Preisverleihung findet anschließend auf der Hauptbühne statt. 

Zwei Startplätze stehen für die besten Busfahrer deiner Stadt noch zur Verfügung. Falls Du Interesse an der Teilnahme hast und ein Team für deinen Verkehrsbetrieb, bestehend aus einer Fahrerin, einem Fahrer und einem Teamcoach, für dieses einmalige Event anmelden möchtest, ruf uns an oder schicke eine email so schnell als möglich.   

Foto: BVG / Oliver Lang

 

BUS-EM Hotelempfehlungen

Folgende Hotels freuen sich auf Fans der 1. BUS-EM in Berlin:

Vienna House Andel’s Berlin
Landsberger Allee 106
D-10369 Berlin
Tel. +49 30 453 053 0
Fax: +49 30 453 053 2099
info.andels-berlin@viennahouse.com

Vienna House Easy Berlin
Storkower Str. 162
D-10407 Berlin
Tel. +49 30 666 444 0
info.easy-berlin@viennahouse.com

H24 Hotel Berlin-Lichtenberg
Herzbergstrasse 139
D-10365 Berlin
Tel. +49 30 586 197 0
Fax: +49 30 6167444
info@h24berlin-lichtenberg.de
www.h24hotels.com

Hotel Albertin
Smetanastr. 10
D-13088 Berlin
Tel.: +49 30 92 37 46 50
Fax.: +49 30 92 37 47 28
info@hotel-albertin.de

Das Programm der 1. BUS-EM

Wir freuen uns euch das aktuelle Programm für die erste offizielle BUS-Europameisterschaft – kurz BUS-EM – in Berlin präsentieren zu können!  Das Event findet am 22. September 2018 auf dem Betriebshof der BVG, Indira-Gandhi-Straße 96 in 13053 Berlin statt.

10.00 Eröffnung mit Teampräsentation

11.00 Wettbewerbe Lauf  1

13.00 Showprogramm mit Band Eric&The Dominos uva.  

14.00 Wettbewerbe Lauf 2

17.00 Siegerehrung und Abschlusszeremonie

Die BUS-Europameisterschaft

Wenn es stimmt, dass niemand einer Idee widerstehen kann, deren Zeit gekommen ist, dann werden die Wettkämpfe der besten europäischen Busfahrer und Busfahrerinnen bald zu den Höhepunkten im öffentlichen Leben der großen europäischen Städte zählen.

Hier vereint sich, wofür unsere Gesellschaft im besten Sinne steht: europäischer Wettstreit, ökologisches Bewusstsein, technische Innovation.

Und tatsächlich entwickelte sich aus einer einzigen erfolgreichen Veranstaltung in rasendem Tempo eine internationale Tradition: Einmal im Jahr treffen sich die besten Bus-Fahrer des Kontinents, um ihre Champions zu ermitteln.